Stiftung Camenzind 

Reithof in der Rüti

NEWS


Informationen zur Situation wegen Covid-19


Seit dem 17. März gilt auf dem Hof der Ausnahmezustand. Die Massnahmen des Bundes führen bei uns unter anderem zu folgenden Einschränkungen:

Keine Besucher auf dem Hof und in den Wohnhäusern.
Keine Spaziergänger, Wanderer auf der Reitanlage.
Der Hofbetrieb läuft weiter, die Tiere werden wie bis anhin versorgt.
Wir achten auf die Gesundheit jedes einzelnen.
Es wird in erhöhtem Masse auf die Hygieneregeln geachtet.

Diese Massnahmen schützen unsere Mitarbeiter. Wir danken für das Verständnis in dieser schwierigen Zeit.

Seit 27. April 2020 dürfen die HPR- und Hippo-Therapien unter Einhaltung strengster Hygiene-Massnahmen (Schutzkonzept) wieder durchgeführt werden. Wir freuen uns über diesen kleinen Schritt auf dem Weg zur Normalität. 

Seit 11. Mai 2020 dürfen wir auch wieder Einzel- und Kinderreitstunden durchführen. Dabei halten wir uns an das Schutzkonzept.

Die Lager und Anlässe sind bis und mit August storniert.

Alle Reitstunden finden unter Einhaltung der Schutzmassnahmen und unter Einhaltung unseres Schutzkonzeptes statt. 


Danke für Ihre Treue.