Stiftung Camenzind 

Reithof in der Rüti



Unser Angebot

Geschützte Arbeitsplätze und Ausbildungsangebot

Geschütze Arbeitsplätze

Seit Oktober 2011 ist der Reithof in der Rüti der interkantonalen Vereinbarung für soziale Einrichtungen (IVSE) unterstellt. Auf unserem Hof bieten wir 14 Arbeitsplätze in den Bereichen Pferde- und Landwirtschaft sowie im Haushalt an.

Im Bereich „Wohnen mit Begleitung„ verfügen wir über 12 Plätze.

Unser Reitbetrieb bietet mit dem vielfältigen Angebot ein grosses und individuelles Betätigungsfeld an.

Ausbildungen gemäss IVSE Standart

Wir bilden folgende Berufe aus:

     -  Pferdewart EBA 

     -  Pferdewart INSOS Pra

     -  Hofmitarbeiter

Die Lernenden der Ausbildungsrichtung Pferdewart INSOS Pra werden einen Tag pro Woche in der hofinternen Schule in Kleingruppen sonderpädagogisch gefördert. Für die Lernenden der Ausbildungsrichtung Pferdewart EBA und Hofmitarbeiter welche die landwirtschaftliche Schule Strickhof besuchen, besteht das Angebot, an einem Nachmittag den hofeigenen Stützunterricht zu besuchen. Neben ihrer Arbeit im Betrieb haben die Lernenden Anspruch auf gezielte, fachpraktische, agogische Begleitung im Hinblick auf die Selbständigkeit im Arbeitsalltag und den erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung.

Im Bereich „Ausbildung„ verfügen wir über 2 Plätze.

Selbstverständlich sind Reitstunden für die Lernenden integrierter Bestandteil der Berufsausbildung.