Stiftung Camenzind 

Reithof in der Rüti

Marc de Broissia

Wir freuen uns, dass Marc de Broissia auch dieses Jahr wieder Reitkurse auf unserem Hof durchführt. Seine Kurse sind sehr begehrt und leider bereits ausgebucht.


An folgenden Daten werden die Kurse durchgeführt und Zuschauer sind herzlich willkommen:


Freitag, 8. Juni 2018

Sonntag 15. Juli 2018

Freitag, 10. August 2018


I



Kurze Information zu Marc de Broissia:

Im französischen Marigna sur Valouse geboren, entdeckte Marc de Froissard de Broissia schon als Kind seine Liebe zu Pferden. Schnell war ihm bewusst, dass er die seit Jahrhunderten bestehende Familientradition fortsetzen würde. Er wählte den Beruf des Ecuyer. Als Lebensaufgabe, als Passion. Wie bereits vor 700 Jahren sein Vorfahr Antoine de Froissard.

Marc de Broissia setzt während der Pferde-Ausbildung auf Langsamkeit. Und auf den Verzicht sämtlicher Arten von Hilfszügeln wie beispielsweise Ausbinder, Halsverlängerer, Martingal oder Schlaufzügel. Hilfszügel riefen bei einem Pferd Widerstand hervor, den der Reiter brechen müsste, argumentierte Marc de Broissia. Aber wenn Hilfszügel gar nicht erst eingesetzt würden, entstehe auch keine Gegenwehr. So richtet sich seine Ausbildung ganz nach dem Bedürfnissen der Pferde. Pferde sind für ihn Freunde, mit denen er auf der Grundlage von Dominanz und Vertrauen Gemeinsames aufbauen möchte. Pferd und Reiter sollten zu einer Einheit verschmelzen, in der das Pferd zur Geltung kommt. Nicht der Reiter.


Erfahren Sie hier mehr über Marc de Broissia.